Neueinstufung (DIN EN ISO)

Änderung der Anspruchsklasse eines fehlerhaften Produkts, damit es die Anforderungen erfüllt, die von den ursprünglichen Anforderungen abweichen.