Mit Leidenschaft in die Bezirksliga!

Lipsia feiert!


So lautete das Motto des ersten Juliwochenendes im Eutritzscher Norden. Wie jedes Jahr bedeutete dies, dass in den Gassen rund um die Thaerstraße, der älteste Fußballverein Sachsen wieder sein traditionelles Vereinsfest begeht.
Die 1. Mannschaft feierte dabei den Aufstieg in die Bezirksliga, während die 2. Mannschaft den Abstieg in die 2. Kreisklasse vermeiden konnte und somit ebenfalls allen Grund zu feiern hatte.

 


In der nächsten Saison geht der SVL mit zwei zusätzlichen Kleinfeldmannschaften ins Rennen und bietet damit noch mehr Kindern die Möglichkeit am Wettkampfbetrieb teilzunehmen um sich dabei fußballerisch und charakterlich weiterzuentwickeln.
Das Fest fand bei angenehmen Wetter, mit vielen ehemaligen Lipsianern, einem Freizeittunier mit entspannten Spielen zwischen Eutritzscher Mannschaften, Grillspezialitäten und fruchtigen Cocktails, einer Hüpfburg und mit der Musik eines DJ statt.